liz. Tipping Coach
nach Colin C. Tipping, Ausbildung bei Hina Fruh und Thomas Kiehl-Fruh

Für viele Menschen ist es ein tiefer Wunsch, alten Groll, Ärger und Verletzungen zu heilen und sich von diesen Altlasten zu befreien.

Die Tipping-Methode ermöglicht dies mit einer ungewöhnlichen Synthese aus psychologischer und spiritueller Arbeit. In wenigen, klaren Schritten kann jeder die Vergebungsprozesse zur Klärung nutzen und so zu mehr Zufriedenheit und Lebensqualität finden.

In allen Weltreligionen und spirituellen Lehren ist Vergebung ein zentrales Anliegen. Fast alle Menschen spüren instinktiv, dass Ärger, Wut oder Groll eine große Belastung für sie selbst sind. Colin Tipping hat bei seiner Arbeit mit Krebskranken bemerkt, dass alte Verletzungen, die unvergeben waren, massive Auswirkungen hatten – ja vielleicht sogar den Krebs ausgelöst hatten.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Vergebung schnell und effektiv zu ermöglichen, entwickelte er seine „Radikale Vergebung“ – einen radikalen (grundlegend anderen) Ansatz, die Ereignisse in unserem Leben zu betrachten.

Sie können von der Tipping-Methode profitieren wenn Sie:

- mit jemandem im Streit sind
- Missbrauch erlebt haben
- sich als Opfer fühlen
- unter schwerwiegenden Krankheiten leiden
- Schwierigkeiten in Ihren Beziehungen lösen wollen
- mehr Selbstvertrauen entwickeln möchten
- nach mehr Lebensqualität streben

Quelle: http://www.tipping-methode.de